Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

ESF Fachkursförderung

Für Kurse, die durch das Förderprogramm Fachkurse unterstützt werden, können Sie einen Zuschuss von 30% bzw. 50% der Kursgebühr erhalten, wenn Sie in Baden-Württemberg wohnhaft oder beschäftigt sind. Darüber hinaus müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind in einem Betrieb beschäftigt, aber nicht bei Bund, Land oder Kommune.
  • Sie sind Unternehmer/in oder Freiberufler/in.
  • Sie sind Existenzgründer/in oder gründungswillig.
  • Sie sind Wiedereinsteiger/in (z.B. nach Arbeitslosigkeit oder Familienphase).

50 % Ermäßigung können Sie erhalten, wenn Sie 50 Jahre oder älter sind (die Jüngeren erhalten 30%). Es gibt keine Einkommensgrenzen und Sie können die Förderung beliebig oft in Anspruch nehmen. Um in den Genuss des Zuschuss zu kommen müssen Sie lediglich einen Antrag ausfüllen und uns diesen vor Kursbeginn oder spätestens am ersten Kurstag unterschrieben zukommen lassen. 

Download Antrag ESF Fachkursförderung (*)

(* Bitte speichern Sie das Formular vor dem Ausfüllen auf Ihrem Rechner. Zum Bearbeiten benötigen Sie den Acrobat Reader)

 

Unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Zur Detailsuche

Kontakt

Volkshochschule Tübingen e. V.
Katharinenstr. 18, 72072 Tübingen
Tel.: 07071 5603-29
E-Mail: info@vhs-tuebingen.de

IBAN:   DE20 6415 0020 0000 0120 05
BIC:     SOLADES1TUB

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
09:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
09:00 - 14:00 Uhr

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der vhs informiert werden? Neben Facebook und Twitter steht Ihnen auch unser (kostenloser) monatlicher Newsletter zur Verfügung. Zum Anmelden einfach hier klicken.

Kulturnetz
Netzerk Fortbildung
Tuebi
Netzwerk Demenz